+49 2234 95424 0 info@vb-software.de

Elementar & Ideal

KatharSys®Stamm – professionelle Stammdatenverwaltung

Die Stammdatenverwaltung ist ein elementares Kernmodul und bietet die wichtigsten Grundfunktionen für KatharSys®Produkte. Wichtige Schlüsselfunktionen des Stammdatenmanagement Softwaremoduls sind Verwaltung, Zentralisierung, Organisation, Kategorisierung, Lokalisierung und Synchronisierung von Daten eines Unternehmens. Kerndaten von Firmen sowie Personen lassen sich einfach aufnehmen, pflegen, verarbeiten zudem sichern, was die Stammdatenverwaltung zum idealen Basic-System macht.

Überblick der idealen Stammdatenverwaltung:

  • branchenspezifische Nutzergruppen, Nebenstellenteilnehmer und Kriterien
  • Benutzer- und Passwortadministration
  • Statusabfrage jederzeit möglich
  • Passwort-gesteuerter Nutzer-Zugriff
  • Import wie auch Export von personenbezogenen Daten oder Verbindungsdaten
  • Datenabgleich via LDAP in Verbindung mit ActiveDirectory
  • Bereitstellung von Daten via ODBC oder FireDac.
  • intelligente Datensicherung und einfache Pflege
  • freie Druckerkonfiguration
  • Einzelplatz / Client-Server-Installation
  • Zentral-Installation sämtlicher Lizenzen möglich
  • Autorun-Funktion
  • Online-Hilfe
  • Schutzfunktion wie z. B. Datenbankverschlüsselung
  • Umfangreiche Online-Dokumentation
  • Datenaustausch über diverse Schnittstellen
  • volle Windows-Konformität

Den Vorteil, unternehmensweit auf korrekte Daten zugreifen zu können, bietet die Verwaltung von Daten an einem zentralen Ort. Das Modul unterstützt geschäftliche Vorhaben durch die Verknüpfung und Identifizierung von Daten. Sammeln Sie unverzichtbare Informationen zu Produkten, Kunden, Lieferanten, Standorten, digitalen Ressourcen oder anderen Datenquellen, welche für Ihr Unternehmen wichtig sind!

Das Stammdatenverwaltungs-Modul in der Praxis

Fünf Module greifen direkt auf die Stammdatenverwaltung zu: KatharSys®META, KatharSys®GDE, KatharSys®BGA, KatharSys®VMT und KatharSys®ETB. Daher ist das Modul unerlässlich für die Software und im Lieferumfang jeder dieser Programme kostenlos enthalten. Viele verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten lassen keine Wünsche offen. Abgestimmt auf Bedürfnisse der jeweiligen Module lassen sich Anpassungen wie individuelle Auswertungen oder Einstellungen problemlos vornehmen.

In der Praxis heißt das, es können beispielsweise Personal-Datensätze, denen bestimmte Nebenstellen und PIN-Nummern zugeordnet wurden, erfasst werden. Auswertungsberichte greifen auf diese logischen Zuordnungen zurück. Die Erstellung von Aufgabenbereichen und eine Möglichkeit der Zuordnung von Personal zu diesen Aufgabenbereichen ermöglichen eine selektive, erleichternde Suche eines Verbindungs-

Teilnehmers. Ebenso kann auf Einträge zurückgegriffen werden, die durch eine Suchfunktion einen Personal-Datensatz ausfindig gemacht hat. Diese zugeordnete Nebenstelle kann z. B. im KatharSys®ETB einfach per Knopfdruck mit einem Anrufer verbunden werden.

Zudem können Organisationsstrukturen abgebildet werden. Eigene Abteilungen, Kostenstellen und Gruppen erstellt und Teilnehmern zugeordnet werden. Aufgabengebiete wie auch externe Firmen-Einträge lassen sich Ansprechpartnern zuordnen. Datensätze lassen sich aus dem KatharSys®STAMM manuell oder mit dem KatharSys®Agent automatisiert im- und exportieren. Ein komfortabler PIN-Generator zur Erzeugung von ggf. benötigten PIN-Nummern rundet das Leistungsspektrum dieses Moduls ab.

Ein Stammdatenmanagement mit vielen Vorteilen

Eine Datenbank selbst hat einen Großteil an Anforderungen zu leisten und entscheidet maßgeblich über Funktionalität sowie Geschwindigkeit des Systems. Anstellen lässt sich damit allerdings nicht viel ohne eine passende Datenbank-Software. Das Stammdatenmanagement System ist ein hochkomplexes Softwaresystem, welches die vollumfängliche Datenbanknutzung erst möglich macht. Unsere Stammdatenverwaltung bietet ein Höchstmaß an Leistung, Skalierbarkeit, Sicherheit, Zugänglichkeit und unterschiedliche Berichtsfunktionen.

Sie gewährleistet die Trennung nach internen und externen Personal-Datensätzen. Zudem bietet sie eine umfangreiche Import- sowie Exportfunktion und Nebenstellen-Zuordnung nach beliebig herstellbaren Abteilungs-Kosten-Gruppen. Ein automatischer PIN-Generator dient zur PIN-Einstellung außerdem zur Übersicht. Der Report-Editor individualisiert Auswertungen auf Wunsch. Die Zuordnung von Vorhaben und Nebenstellen sind einfach zu handhaben. Der Nutzer-Zugriff ist passwortgesteuert, dadurch ist er besonders sicher. Der reibungslose Einsatz im Netzwerk sowie eine umfangreiche Online-Dokumentation machen das Stammdatenverwaltungs-Tool attraktiv für Unternehmen jeder Branche.

Wir als Hersteller wie auch Dienstleister unterstützen Sie durch persönliche Beratung und auf Wunsch bei der Installation, Wartung sowie Weiterentwicklung Ihrer Stammdatenverwaltung. Überzeugen Sie sich selbst. Rufen Sie uns gerne noch heute an!

 

Als Kunde profitieren Sie bei uns von rund 30 Jahren Erfahrung in der Welt der Kommunikationstechnik und der IT.

Mit unseren KatharSys® Produkten decken wir branchenweit den individuellen Lösungsbedarf von Unternehmen jedweder Größe ab.

Adresse

 

Veit & Börs – Software GmbH
Am Judenbroich 11
50226 Frechen